Koch Abdichtungstechnik GmbH - Ihr Partner in Sachen Haustrockenlegung

Keller-Fußbodenabdichtung

An den Materialien werden höchste Anforderungen gestellt: Witterungsbeständig, wasserdicht und eine gewisse statische Stabilität muss gewährleistet sein.

Oftmals zwingend erforderlich ein Abdichtungssystem mit hohen Rissüberbrückungsmöglichkeiten.

Kaltselbstklebende Kautschuk/Bitumen-Dichtungsbahn, oberseitig versehen mit einer 2-fach laminierten, hochreißfesten Polyethylenfolie. Hochflexibel, sofort wasserdicht und schlagregenfest, rissüberbrückend und auch auf kalten Untergründen verarbeitbar. Zur Abdichtung von Kellern und Bodenplatten.

Bodenplatten- und Wandabdichtung

Professionelle Kellerbodenplattenabdichtung gerade in der Altbausanierung zum Schutz vor Nässe und Beschädigungen. Die wasserdichte Abdichtung kann auch an den Wänden hochgezogen werden, so wird ein Rundumschutz gewährleistet. Die Abdichtung wird mit einer flüssig aufzubringenden Beschichtung in zwei Lagen ausgeführt. Hierfür eignet sich KÖSTER NB 4000 besonders. Im Wandanschluss und in rissgefährdeten Bereichen wird das KÖSTER Superfleece in die Abdichtung eingebettet.
Die Abdichtungslage wird anschließend mit einem Schutzestrich versehen, der die Abdichtung vor mechanischer Beschädigung schützt.
Dabei wird eine Gleitlage (z.B. zwei Lagen PE-Folie) unter den Estrich gelegt.
Als Deckschicht kann auch eine selbstverlaufende Masse auf den Dichtungsschichten verteilt werden.
Es gelten jeweils die Angaben in den technischen Merkblättern. Abweichungen können in der Praxis je nach baulichen Gegebenheiten und Bausubstanz auftreten.

Auf unserer Website werden Cookies und andere Technologien verwendet, so dass wir uns an Sie erinnern und verstehen könnnen, wie Sie und andere Besucher unsere Website nutzen. Datenschutzerklärung hier einsehen. Erweiterte Einstellungen